Personal - Leitungsstruktur

Die Assistenzleistungen zum selbstbestimmten Leben werden durch geeignete Fachkräfte wie Sozialarbeiter/innen, Heilerziehungspfleger/innen, Erzieher/innen und von Pflegefachkräften, die mit entsprechender Zusatzausbildung oder mehrjähriger Erfahrung in der Arbeit für Menschen mit einer Behinderung erbracht haben. Der Einsatz der  Betreuungsfachkräfte richtet sich in Art (Qualifikation) und Umfang nach der vereinbarten Leistung. Die Leitung des ambulanten Dienstes verantwortet den Personaleinsatz, begleitet und überwacht Leistungselemente im mittelbaren und indirekten Bereich.